Alle Artikel von Heidi Eden

Über Heidi Eden

Bloggerin / Lioness / Granny AuPair 2011/2012+2015

Eis auf dem Fraser River in Longworth

Granny AuPair Heidi Eden - Fraser River British Columbia 5921

Heute erhielt ich mit der Post meine „Immigration“ bis zum 30. September 2012. Damit ist mein Aufenthalt als Granny Aupair mit einem Touristenvisum für weitere sieben Monate gesichert. Nun können wir Pläne schmieden für die nächsten Wochen und Monate, Besuch einladen, Urlaub buchen, wir freuen uns riesig. Ich hätte nie gedacht, dass Winterwetter so schön ... Weiterlesen...

Februar in Longworth

GrannyAuPair Heid Eden & Snowmobil

Die Sonnentage der vergangenen Woche lassen uns auf einen baldigen Frühling hoffen. Aber noch ist in Britisch Columbia Winter, bei Minusgraden um -10 Grad Celsius gibt es immer wieder Schnee. An den langen Abenden wird gespielt, gelesen, gepuzzelt, eine Handarbeit angefertigt oder der Mac hier gestreichelt. Seit einer Woche wohnen und arbeiten bei uns Rut ... Weiterlesen...

Prince George zur Winterzeit

Granny AuPair Heid Eden - Prince George - Papierfabrik

Am Valetinstag waren Gundula, Fiona und ihre Granny-AuPair, also ich, wieder in Prince George. Die Stadt ist mit ihren knapp 72.000 Einwohnern die größte im Norden des Bundesstaates British Columbia – und British Columbia ist so groß, wie die gesamte Bundesrepulik Deutschland. In Prince George herrscht dicke Luft. Die Schornsteine der zahlreichen Zellstoffmühlen und Sägewerke, ... Weiterlesen...

Wintersonne in Longworth B.C.

Granny AuPair - bold Squirell

Seit Tagen ist es völlig windstill und die Sonne scheint bei -5 Grad Celsius. Gundula, Fiona und ich nutzen das schöne Wetter und erkunden unsere nähere Umgebung mit Schneeschuhen, besonders dort, wo man im Sommer nicht laufen kann. Dichtes Unterholz oder der „Muskeg“ (indianische Bezeichnung für Moor), verhindern eine Wanderung. Die Natur wirkt ursprünglich, die ... Weiterlesen...

Schnee und Regen in Longworth B.C.

Granny AuPair meets a working skidder

Letztes Wochenende schneite es ohne Unterbrechung. 60 Zentimeter Neuschnee. Am Sonntagnachmittag fiel Eisregen auf die weiße Pracht und verkrustete die Oberfläche. Somit war der Snowblower keine Hilfe und eine Schaufel mit Schnee gefühlt tonnenschwer. Wir waren von der Außenwelt abgeschnitten, denn einen Räumdienst gibt es in Longworth und Umgebung nicht. Das Laufen auf dem Schnee, ... Weiterlesen...

Schwimmbadbesuch in Prince George

Granny AuPair - Fiona

Den Freitag verbrachten Gundula, Fiona und ich mal wieder in Prince George. Also um 06.00 Uhr raus den Betten, Frühstück und Abfahrt um 07.00 Uhr. Von 10.00 bis 13.00 Uhr besuchte Gundula eine Fortbildung. Fiona und ich legten erst einmal eine Pause in „Ritas Cafè“ in der Nähe vom Bahnhof ein, bevor wir zu Fuß ... Weiterlesen...

120 Kilometer bis zur Zivilisation

Granny AuPair - street

Hier draußen in den „Foothills“ der Rocky Mountains gibt es keinen Arzt, keine Apotheke, keinen Supermarkt, keine Bank, kein Schuhgeschäft, keinen Friseur und auch kein Taxiunternehmen, nichts. Jede Woche fahren wir einmal die 120 Kilometer von Longworth nach Prince George zum Super-Store, in die Mall, zum Arzt, alles was zu erledigen ist. Nur eine Straße ... Weiterlesen...

Nachbarschaft in Longworth

Puppen made in Longworth

Kilometerweit stehen die Häuser der zwölf Einwohner von Longworth voneinander entfernt. Die Frauen der kleinen Gemeinde treffen sich jeden Mittwoch von 11 bis 15 Uhr im Klassenraum der ehemaligen Grundschule. Es werden Handarbeiten hergestellt, wunderschöne, korrekt gearbeitete Patchworkdecken, Puppen, Mützen, Schals, Handschuhe, Taschen, Schmuck usw. Die fertigen Handarbeiten werden in den Sommermonaten an die Touristen ... Weiterlesen...

Zugverkehr in Canada BC

Granny AuPair - Train in Longworth, B.C.

Die kürzeste Seewegroute für Güter von Asien nach Canada ist der eisfreie Containerhafen in Prince Rupert, einer Stadt am Pazifik. Die Züge der „Canadian National Railway Co.“ – Firmenzeichen „CN“ – transportieren mit meist mehr als 200 Waggons die Container bei Tag und Nacht in den Osten des Landes. Der Schienenweg ist in Longworth zweigleisig. ... Weiterlesen...

Arktische Kälte in Longworth

Granny AuPair - Winter

Heute morgen ist es hier bitterkalt, das Thermometer zeigt minus 39 Grad Celsius! Trotz der Doppelverglasung hat das Fenster meines Zimmers auf der Westseite des Hauses Eisblumen. Nach wenigen Minuten im Freien fällt das Atmen schwer, die Nase scheint einzufrieren. Die Schule fällt aus, da die Heizung im Schulbus defekt ist. – Schon gestern war ... Weiterlesen...

Holzfäller heute

Granny AuPair - Holzfäller in Longworth, B.C.

Auf den Straßen hier in British Columbia sehe ich immer wieder Trucks, beladen mit langen Baumstämmen. Die Holzindustrie ist für Kanada ein traditionell wichtiger Wirtschaftsfaktor. Über 90% der Wälder gehören dem Staat. Wurde bis Mitte des vorigen Jahrhunderts ein Waldstück mühsam mit einer Axt in wochenlanger Arbeit gerodet, verrichten diese Arbeit heute Maschinen in wenigen ... Weiterlesen...

Fionas 15. Geburtstag

Granny AuPair - Fiona's Birthday

Für Fionas Geburtstag haben wir die hier üblichen „Brownies“ gebacken, selbstverständlich mit Hilfe des Geburtagskindes. Brownies: 2 cups sugar 3/4 cup cocao 1 cup melted butter 4 eggs, 1 tsp salt 2 tsp vanilla 1 1/2 cups flour 1 cup chocolate chips (1 cup = 250 ml) Mix sugar, cocao, butter, vanilla and eggs. Combine ... Weiterlesen...