Besuch aus Deutschland

Letzten Dienstag waren Gundula, Fiona und ich unterwegs, um meinen Freund Dieter vom Flugplatz abzuholen. Damit er einen ersten Eindruck von der Landschaft in British Columbia erhält, flog er nicht bis Prince George, sondern nur bis Vancouver.

Flugplatz Prince George

Unsere Fahrt führte uns in Prince George auf den Highway 1 an den Orten Quesnel, Williams Lake, 100 Mile House, 70 Mile House vorbei nach Clinton.

Auf dem Highway 1 Richtung Williams Lake

Lillooet

Vor Cache Creek fuhren wir auf dem Highway 99 an Pavilion und Lillooet vorbei entlang des Cayoosh-River.

Highway 99

Highway 99

Dieser Abschnitt des Highways ist in den Wintermonaten für den Autoverkehr gesperrt. Unterwegs begegneten uns nur wenige Autos. Erst nach mehr als 100 Kilometer Fahrt auf der kurvenreichen, hügeligen Straße wies uns ein Schild darauf hin, dass die Brücke im Joffre Lakes Prov. Park wegen Reparaturarbeiten nur in der Zeit von 12.00 bis 13.00 Uhr geöffnet sei. Die Arbeiter waren mit uns gnädig, denn erst um 13.30 Uhr erreichten wir die Brücke.

Brücke im Joffre Lakes Prov. Park

Wegen des Gefälles bis zu 15% wurde für Fahrzeuge mit defekten Bremsen eine „Runaway-Lane“ eingerichtet.

Runaway Lane

Kurz vor 20.00 Uhr kamen wir nach Pemperton, einem modernen Ort seit der Olympiade 2010.
Ein Bed & Breakfast Haus war unsere Unterkunft für die Nacht und kostete für uns drei C$ 150,00.

Bed & Braekfast

Nach einem sehr guten Frühstück erreichten wir am Mittwochmorgen vorbei an Whistler die Strecke nach Vancouver. Der Weg zum Flugplatz führte durch die Innenstadt, Downtown.

Vancouver Downtown im Dauerregen

Vancouver Downtown

Das Flugzeug landete pünktlich um 13.40 Uhr, und nach einer Wartezeit von einer Stunde konnten wir Dieter herzlich begrüßen.

Fiona war aufgeregt

Da freut sich die Granny Aupair über ihren Besuch

Über Heidi Eden

Bloggerin / Lioness / Granny AuPair 2011/2012+2015

Zeige alle Beiträge von Heidi Eden

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.