Prince George zur Winterzeit

Am Valetinstag waren Gundula, Fiona und ihre Granny-AuPair, also ich, wieder in Prince George. Die Stadt ist mit ihren knapp 72.000 Einwohnern die größte im Norden des Bundesstaates British Columbia – und British Columbia ist so groß, wie die gesamte Bundesrepulik Deutschland.

Granny AuPair Heidi Eden - Prince George

Blick auf Prince George

In Prince George herrscht dicke Luft. Die Schornsteine der zahlreichen Zellstoffmühlen und Sägewerke, eine müffelnde Ölraffinerie, die Abgase der vielen Kraftfahrzeuge, der Staub der unbefestigten Fahrbahnen und das Abbrennen von Holz zum Heizen verursachen eine sehr schlechte Luftqualität. Dazu kommt noch die meterologisch ungünstige Lage der Stadt in einem Tal.
Für mich, als hochseeklima-verwöhnte Borkumerin und momentane Waldbewohnerin, ist Prince George nur hässlich – auf jeden Fall jetzt in den Wintermonaten.

GrannyAuPair Heidi Eden und die Papierfabrik in Prince George

Papierfabrik am Stadtrand

Das Gefängnis von Prince George liegt in unmittelbarer Nähe der stinkenden Papierfabriken. Als hätten die Insassen es nicht anders verdient!?

Granny AuPair Heidi Eden - Gefängnis in Prince George

Das Gefängnis von Prince George

Fiona hatte einen Arzttermin, da ihr linker Fuß seit mehr als zwei Wochen schmerzte und am großen Zeh gerötet war. Wir mussten in die Ambulanz des Krankenhauses, Frau Doktorin verordnete eine Blutprobe und eine Röntgenaufnahme. Das Ergebnis erhielten wir erst am Nachmittag des nächsten Tages.
Entwarnung! Ihr Verdacht auf eine beginnende Leukämie hatte sich nicht bestätigt.
Nach meinem Ermessen war die Aktion der Ärztin eine sehr unsensible Vorgehensweise und eine vermeidbare Belastung für Gundula.

Granny AuPair Heidi Eden - 1st Ave in Prince George, BC

1st Ave

Noch vor dem wöchentlichen Großeinkauf im Superstore war Lunchtime, auf deutsch: Mittagessen, angesagt. Ich hatte Gundula und Fiona zu einer Mahlzeit im Wendy’s eingeladen, solche Restaurants kenne ich von Borkum, bzw. aus Deutschland nicht. Und Wendy’s war keine besonders gute Idee….siehe Artikel „Wendy’s dicke Dinger„.

Über Heidi Eden

Bloggerin / Lioness / Granny AuPair 2011/2012+2015

Zeige alle Beiträge von Heidi Eden

Ein Kommentar
  1. Jutta und Ulli sagt:

    Bin ich aber froh,dass du deinen Selbstversuch überlebt hast.Mach das bitte nie wieder! Würg. Mein mir Anvertrauter hatte sich unter Wendys dicke Dinger auch etwas Anderes vorgestellt…………

Schreibe einen Kommentar zu Jutta und Ulli Antworten abbrechen

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.