Nachbarschaft in Longworth

Ehemalige Schule

Hüsche


Kilometerweit stehen die Häuser der zwölf Einwohner von Longworth voneinander entfernt. Die Frauen der kleinen Gemeinde treffen sich jeden Mittwoch von 11 bis 15 Uhr im Klassenraum der ehemaligen Grundschule.

Der Klassenraum


Es werden Handarbeiten hergestellt, wunderschöne, korrekt gearbeitete Patchworkdecken, Puppen, Mützen, Schals, Handschuhe, Taschen, Schmuck usw.

Patchworkdecke



Die fertigen Handarbeiten werden in den Sommermonaten an die Touristen verkauft und im Winter auf dem Weihnachtsbasar angeboten.
Der Reinerlös wird gespendet.

Vorhang



Iris und Fiona


Grace, die Chefin


Als Gast für einige Monate wurde ich sehr herzlich aufgenommen. Meine Hardanger-Handarbeit erweckte große Aufmerksamkeit und auch Anerkennung.
Die Gespräche untereinander kann ich nur teilweise verstehen, aber die Verständigung mit mir klappt bestens.

Angela entfilzt Schafschur


Grace, Jenna, Gundula, Donna, Angela, Iris


Und natürlich werden die neuesten Nachrichten ausgetauscht, ganz nebenbei.
Und die Männer?
Die Männer treffen sich dreimal die Woche während der Öffnungszeiten der Postdienststelle und reden 😉

Über Heidi Eden

Bloggerin / Lioness / Granny AuPair 2011/2012+2015

Zeige alle Beiträge von Heidi Eden

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.