Besuch in Valemount, Canada BC

Alke, Cloud und Noland Germain

Letzes Wochenende besuchten wir mit Karla die Familie Germain in Valemount, Schwester Alke und Schwager Claude.
Während Alke von Mitte Mai bis Ende August im Krankenhaus lag, halfen Freunde und Nachbarn bei der Arbeit auf der kleinen Farm,
wenn Claude unterwegs war.
Die Germains luden als Dank zu einem Musikabend ein, wozu ihr Sohn Noland extra angereist war.

Erst wurde Karla in Prince George (120 km) abgeholt, dann fuhren wir auf dem Yellowhead Highway 16 Richtung McBride (220 km),
wo wir in einem Motel übernachteten.
Für zwei Doppelzimmer ohne Frühstück bezahlten wir $ 265, eine stolze Summe für so ein einfaches Haus.

Berge Hinf

Berge Hinf2

RM 1418

RM V 1403

Truck 1366

Tankwagen 1365

Berge Farm

RM V 1387

Die Rockies, traumhaft schön:
RM 1380

RM 1396

RM 1447

RM Gletscher 1492

Die Reste eines Gletschers

Die Reste eines Gletschers

RM Gletscher 1495

Von McBride bis Valemount waren es noch einmal etwa 100 Kilometer.
Von Alke, Claude und Noland wurden wir herzlich begrüßt, und sie verwöhnten uns mit einem guten Lunch, es gab Rehbraten.
Auf der kleinen Farm leben Pferde, Hühner und Perlhühner, Lamas, Zwergpferde, Enten, Puten, Hunde, Katzen und ein Esel.

Haus 1459

Haus 1452

Haus 1464

Haus 1437

Der Blick aus dem Wohnzimmerfenster

Der Blick aus dem Wohnzimmerfenster

Katze 1449

Esel + Pferd 1443

Hund 1460

Alke, Gundula, Fiona und Karla

Alke, Gundula, Fiona und Karla

Der Musikabend fand in einem kleinen Saal der Gemeinde statt, der Royal Canadian Legion.

Feier 1480

Noland+vater 1485

Vater 1487

https://youtu.be/tWNuCSQwlKS

Über Heidi Eden

Bloggerin / LionsDame / Granny AuPair 2011/2012+2015+2019

Zeige alle Beiträge von Heidi Eden

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.