College of New Caledonia

CNC_PrinceGeorge
„Puplic Post Secondary Community College“ für 5000 Studenten in Prince George und fünf weiteren Städten in BC.

Am Dienstag und Donnerstag begleite ich Fiona als ihre „1 zu 1 – Betreuung“ während der Schulstunden.
Der Unterricht beginnt morgens um 09.30 Uhr und endet um 14.30 Uhr, Lunchtime ist von 12.00 Uhr bis 13.00 Uhr.
Ich erledige die Aufgaben und gebe mir große Mühe, Fiona nach ihren Möglichkeiten daran teilnehmen zu lassen.

Von den neun Jugendlichen in dieser Klasse haben zwei das Downsysdrom, die anderen sieben eine Form der FASD
Fetale Alkoholspektrum-Störung, Alkoholkonsum während der Schwangerschaft.
siehe Artikel „Kaputt getrunken“ DER SPIEGEL Nr. 38/12.09.2015

Die Schüler sollen lernen, sich in der Welt zurecht zu finden. Verbessern werden sich ihre grundlegenden Fähigkeiten nur wenig. Auch hier gilt „Üben ist die Mutter des Lernens“.
Es herrscht ein positives Klima während des Unterrichts, eine große Leistung der Lehrerin. Gearbeitet wird mit Piktogrammen, und auch das Bedienen des Computers wird geübt.

C 1 Klasse9062

Fiona erarbeitete die Collage über Deutschland

Fiona erarbeitete die Collage über Deutschland

Spielerisch wird das Zählen geübt und vor allem das Konzentrieren.
Die zwei Sportstunden am Donnerstagvormittag sind die beliebtesten.

Brettspiel

Brettspiel

C Spiele9179
C 4  Sport9050

C 2  Gym 9134

C 3 Sport9045

C 5  Aymi
heidi 001

Lunchtime in der Mensa

Lunchtime in der Mensa

Nach dem Unterricht gehört die Zeit uns beiden. Fiona ist meist sehr "müme", möchte erst mal nach Hause. Nach dem Ausruhen fahren wir zum Einkaufen. Am Dienstagnachmittag hat Fiona eine Gymnastikstunde und am Mittwochnachmittag wird das Schwimmbad besucht. Nach dem Unterricht gehört die Zeit uns beiden. Fiona ist meist sehr "müme", möchte erst mal nach Hause. Nach dem Ausruhen fahren wir zum Einkaufen. Am Dienstagnachmittag hat Fiona eine Gymnastikstunde und am Mittwochnachmittag wird das Schwimmbad besucht. Nach dem Unterricht gehört die Zeit uns beiden. Fiona ist meist sehr "müme", möchte erst mal nach Hause. Nach dem Ausruhen fahren wir zum Einkaufen. Am Dienstagnachmittag hat Fiona eine Gymnastikstunde und am Mittwochnachmittag wird das Schwimmbad besucht.

Nach dem Unterricht gehört die Zeit uns beiden. Fiona ist meist sehr „müme“, möchte erst mal nach Hause. Nach dem Ausruhen fahren wir zum Einkaufen. Am Dienstagnachmittag hat Fiona eine Gymnastikstunde und am Mittwochnachmittag wird das Schwimmbad besucht.

Über Heidi Eden

Bloggerin / Lioness / Granny AuPair 2011/2012+2015

Zeige alle Beiträge von Heidi Eden

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.