Holzfäller heute

Auf den Straßen hier in British Columbia sehe ich immer wieder Trucks, beladen mit langen Baumstämmen. Die Holzindustrie ist für Kanada ein traditionell wichtiger Wirtschaftsfaktor. Über 90% der Wälder gehören dem Staat.
Wurde bis Mitte des vorigen Jahrhunderts ein Waldstück mühsam mit einer Axt in wochenlanger Arbeit gerodet, verrichten diese Arbeit heute Maschinen in wenigen Tagen. Hier in Longworth arbeiten auf den privaten Grundstücken kleine Firmen. Einer der Holzfäller ist Ray aus Sinclar Mills.

Ray arbeitete in der vergangenen Woche auf dem Grundstück, das Gunduals Eltern 1965 verließen. Zu der Zeit war an dieser Stelle eine Weide. Mit dem Fällen und Verladen der Baumstämme auf einen Truck verdient Ray ca. C$ 1.200 abzüglich der Maschinenstunden und Hilfsarbeiterlöhne.

Gundula und Ray




Über Heidi Eden

Bloggerin / Lioness / Granny AuPair 2011/2012+2015

Zeige alle Beiträge von Heidi Eden

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.