Ulan Ude 12.09.2011


Ulan Ude ist die Hauptstadt der Republik Burjatiens mit 405.000 Einwohnern. Vorbei an den Bergsteppen Ostsibiriens erreichten wir nach 625 Kilometern den Bahnhof. Es war windig, die Luft nur 10 Grad und der Himmel bedeckt.

Bergsteppen Ostsibiriens

Bergsteppen Ostsibiriens

Bahnhof Ulan Ude

In der Innenstadt auf dem Sowjet-Platz sahen wir den größten Lenin-Kopf der Welt, 47 Tonnen schwer und 7,70 Meter hoch.

Der größte Leninkopf der Welt - die Augen sehen asiatisch aus

Im Burjatischen Theater für Oper und Ballet sahen wir eine hervorragende Aufführung.

Theater für Oper und Ballet in Ulan Ude

Vorhang der Bühne

Kronleuchter des Theatersaales

Bereits am Nachmittag verließ der Zug Ulan Ude und die Hauptroute der Transsib mit Kurs auf die Mongolei, eine Strecke von 285 Kilometern. Nach einem vorgegebenen Zeitplan hielt der Zug an der Grenze gegen Mitternacht, eine Vorschrift für Personenzüge. Die sowjetischen Grenzbeamten prüften die Pässe drei Stunden lang. Die mongolische Passkontrolle erfolgte zügig und der Zug konnte die Fahrt in Richtung Ulaan Bataar fortsetzen.

Transsibirische Eisenbahn – Mongolei
Ulan-Baatar / Ulan-Baatar (Gandan-Kloster & Gorchi-Tereldsch-Nationalpark) / Wüste Gobi

Über Heidi Eden

Bloggerin / Lioness / Granny AuPair 2011/2012+2015

Zeige alle Beiträge von Heidi Eden

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.