Novosibirsk 08.09.2011


Erst mittags hielt der Zug im Bahnhof nach einer Strecke von 1.530 Kilometern, gefahren in fast 19 Stunden. Die Uhren mussten wieder zwei Stunden vorgestellt werden. Sämtliche Fahrpläne auf der geamten Strecke in Russland und die Bahnhofsuhren zeigen die Moskauer Zeit an. Auf den Bahnhofsvorplätzen wird die jeweilige Ortszeit angezeigt.

Bahnhof Novosibirsk

Das größte Bahnhofsgebäude entlang der Strecke

Begrüßt wurden wir auf tradionelle Art und Weise mit Salz & Brot und der Vorführung von Tänzen und Liedern.

Willkommen in Novosibirsk

Willkommen in Novosibirsk

Heimatverein Novosibirsk

Heimatverein Novosibirsk

Die Stadt Novosibirsk gründete sich erst vor 120 Jahren, da im Jahre 1893 an der schmalsten Stelle des Ob – 3.650 Kilometer lang – mit dem Bau einer Brücke für die Transsibirische Eisenbahn begonnen wurde. Heute ist Novosibirsk die Hauptstadt Sibiriens mit 1.450.000 Einwohnern.

Konstruktion der ersten Eisenbahnbrücke über den Ob, Fertiggstellung 1897

Fotos von der Stadtrundfahrt

Novosibirsk Innenstadt

 

Novosibirsk

 

Novosibirsk Innenstadt

 

Novosibirsk Innenstadt

 

Ikea - auch in Sibirien

Auf dem riesigen Leninplatz steht das „Staatliche Theater für Oper und Ballet“

"Staatliches Theater für Oper und Ballet" auf dem riesigen Leninplatz

 

Pause auf dem Leninplatz in Novosibirsk

Der Zentralmarkt in Novosibirsk bot ein riesiges Angebot an Lebensmitteln.
Auch das Verkaufspersonal sah appetitlich aus.





Es war wieder wie seit Jekaterinenburg ein Tag mit Sonne bei ca. 20 Grad. Wegen der ständig überfüllten Straßen kamen wir erst um 19.45 Uhr kurz vor der planmäßigen Abfahrt des Zuges nach Krasnojarsk am Bahnhof an.

Nadeschda, unsere Reiseführerin

Transsibirische Eisenbahn – Russland
Moskau / Kasan / Jekaterinenbug / Nowosibirsk / Krasnojarsk / Irkutsk / Baikalsee / Ulan-Ude

 

Über Heidi Eden

Bloggerin / Lioness / Granny AuPair 2011/2012+2015

Zeige alle Beiträge von Heidi Eden

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.