Erlian 15.09.2011 Cretaceous Dino Park


Grenzübergang nach China.

Erlian zählt über 20.000 Einwohner. Mit dem „Cretaceous Dino Park“, 12 Kilometer außerhalb, profiliert sich diese Stadt. Archäologen fanden in der Wüste Gobi zahlreiche Fossilien. Es ist die größte Fundstelle der Welt.

Transsibirische Eisenbahn: China - Erlian Bahnhof

Modernes Bahnhofsgebäude der Grenzstadt Erlian

Transsibirische Eisenbahn: China - Erlian, Dinosaurierfriedhof

Friedhof der Dinosaurier

Transsibirische Eisenbahn: China - Dinosaurierei in Erlian

Modell eines Dinosaurier-Eis

Transsibirische Eisenbahn: China - Dinosaurier in Erlian

Gefahr im Verzug?

Transsibirische Eisenbahn: China - Erlian, Dinosaurier

Transsibirische Eisenbahn: China - Dinosauriersklett in Erlian

Nach dem Besuch des Dino-Parks war in Erlian der Lebensmittelmarkt sehenswert.

Transsibirische Eisenbahn: China - Erlian, Markt

Dinosaurierfutter

Transsibirische Eisenbahn: China - Erlian, Fleisch auf dem Markt

Dinosauriersteaks

Fahrrad-Rikschas und Dreirad-Transporter sind die häufigsten Verkehrsmittel.

 Transsibirische Eisenbahn: China - Erlian, Rikschas

Transsibirische Eisenbahn: China - Erlian, Dreirad-Transporter

Dreirad-Transporter

Wir hatten noch vor der Stadtrundfahrt die Koffer gepackt und uns vom „Zarengold“ verabschiedet. Unser Gepäck war bereits spätnachmittags in unserem Zwei-Bett-Abteil im Chinesichen Zug.

Transsibirische Eisenbahn: China - Erlian, Zugbegleiterin

Zugbegleiterin unseres Waggons

Nach einem guten, reichlichen Abendessen an Bord dieses modernen Reisezuges schliefen wir durch bis zum nächsten Morgen, unserer Ankunft in Peking.

Transsibirische Eisenbahn – China
Erlian / Peking (Platz des himmlischen Friedens) / Peking (Hutongs)

Über Heidi Eden

Bloggerin / Lioness / Granny AuPair 2011/2012+2015

Zeige alle Beiträge von Heidi Eden

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.